≡ Menu

Rasen während Trockenphasen nicht zu früh bewässern

Die momentane Hitzewelle nimmt uns in Beschlag und die Pflanzen brauchen viel Wasser um die Hitzephase zu überstehen.

Beim Rasen sieht die ganze Sache etwas anders aus. Eine gut etablierte Rasenfläche erträgt relativ viel Trockenheit – resp. muss erst beim erreichten Welkepunkt bewässert werden. Leider werden die Rasenflächen aber zu früh und zu oft mit Wasser versorgt. Die Folge ist, dass der Rasen verwöhnt wird und nicht mehr in die Tiefe wurzelt. Aber nur wenn die Rasenwurzeln etwa 10-15cm tief wurzeln, überstehen sie eben Hitze- und Trockenheitsphasen besser.

Im Video erfahren Sie alles wesentliche, was es bei der Bewässerung im Rasen zu beachten gilt.

 

{ 0 Kommentare… [+] }

Leave a Comment


Option: Bild hinzufügen (JPG-Format)