≡ Menu

Ein bisschen Regen und es wächst wieder

Der Regen vom letzten Wochenende hat dem Rasen gut getan. Bei vielen vertrockneten Stellen sind nun bereits die ersten Austriebe zu erkennen.

frische Neuaustriebe stossen durch die vertrocknete Grasnarbe durch

Damit nun doch wieder ein schöner dichter Rasen entsteht, warten Sie noch ein paar Tag ab, bis ersichtlich ist, wie gut der Rasen die Trockenheit überstanden hat. Falls der Rasen wieder schön flächig durchtreibt, empfiehlt sich den Rasen im Herbst zu vertikutieren und mit Ha-Ras Saat- und Herbstdünger zu düngen.

Sollte es aber grössere Kahlstellen haben, dann finden Sie hier eine Anleitung dazu.

{ 2 Kommentare… [+] }
  • Nena 05.10.2018, 7:54

    Aber wehe wenn man das tote weg macht…dann sieht das alles sehr traurig aus.

    • hauert 08.10.2018, 13:44

      Guten Tag Nena
      Ja da haben Sie recht, der Rasen sieht dann nicht viel fröhlicher aus. Aber es gibt dem Rasen zumindest die Möglichkeit sich wieder zu regenerieren.

      freundliche Grüsse
      Ihr Hauert Team

Leave a Comment


Option: Bild hinzufügen (JPG-Format)